goldnuggets

„Anleger können von der Realwirtschaft profitieren“

Tages- und Festgeld, dazu vielleicht ein paar Aktienfonds und einige wenige sehr sichere Staats- und Unternehmensanleihen: So sehen viele, auch professionell verwaltet Portfolios deutscher Anleger aus – wenn nicht sogar noch eingeschränkter. Denn die Klage über Schwankungen hört man immer wieder. Und deshalb verzichten immer mehr Privatanleger auf Engagements an den Kapitalmärkten, und auch institutionelle Investoren tun sich schwer damit. Lieber nehmen sie reale Vermögensverluste in Kauf – Hauptsache, sie haben keine schlaflosen Nächte oder Diskussionen wegen volatilen Kursen.

Weiterlesen…

EN Storage- Lutz Beier, Sie standen ganz klar mit in der Verantwortung

Letztlich aber dann ein Problem das Sie mit den Ermittlungsbehörden klären müssen. Uns geht es aber auch nicht um die strafrechtliche Bewertung des Vorganges. Uns geht es um und privatrechtlichen Vorgang und ihre Mitverantwortung Herr Beier. Die werden Sie dann in zukünftigen Diskussionen mit Rechtsanwälten sicherlich nicht wegbekommen. Hier wird man ganz klar dann vor Gericht argumentieren, das Sie mit in der Verantwortung und damit auch in der Mithaftung stehen. Wie die Gerichte dann entscheiden bleibt abzuwarten, aber auch ihre wirtschaftliche Zukunft dürfte nun unter einem nicht so guten Stern stehen, da sind wir und dann sicherlich einig. Weiterlesen…

Der Erdölkrieg

Die Angst vor dem Peak Oil – Erdöl auf dem Fördermaximum

Erdöl ist aus der modernen Industrie und Wirtschaft kaum mehr wegzudenken. Der tägliche Öl-Verbrauch liegt in Deutschland bei rund 2 Millionen Barrel, also bei über 350 Millionen Litern. Das kohlenwasserstoffhaltige Stoffgemisch steckt in zahlreichen Gegenständen des alltäglichen Gebrauchs, so zum Beispiel in Fernsehern, Kunststoffen, Medikamenten und Farben. Obendrein liefert das schwarze Gold Energie, wie sie zum Heizen oder zur motorisierten Fortbewegung nötig ist. Fast die Hälfte aller Energie wird heute trotz der bemühten Erschließung alternativer Energieträger noch immer aus Erdöl gewonnen. Kurzum ist Erdöl für den westlichen Lebensstandard der Gegenwart eine Grunderfordernis. Unglücklicherweise gehört das schwarze Gold zu den begrenzten Ressourcen. Der Begriff des Peak Oil ist in diesem Zusammenhang in aller Munde. Dabei handelt es sich um das globale Fördermaximums. Wenn dieses Fördermaximum erreicht ist, sinkt die Förderrate global ab. So macht sich die Endlichkeit des Öls noch vor der tatsächlichen Ausschöpfung aller Ressourcen bemerkbar. Die Frage nach dem Lebensstandard zu Zeiten des Peak Oil beschäftigt daher seit Jahrzehnten Wissenschaftler und Politiker.

Weiterlesen…

Kosmetik ist unser Geschäft, aber Cosmeticexpress informiert auch über das was wir verkaufen:Cosmetic

Viele Senioren fühlen sich trotz ihres Alters noch Fit und Leistungsfähig, allerdings machen sich die Lebensjahre dann doch im Bereich der Haut bemerkbar. Trotzdem ist es möglich auch im hohen Alter noch gut auszusehen. Neben einer positiven Lebensweise und gesunden Ernährung, kann auch die Kosmetik ihren Beitrag dazu leisten. Weiterlesen…

IFMC Hausbau Karlsruhe- Eigener Herd ist Goldes Wert

anbieten. Da wir seit einigen Jahren auf dem Markt sind, haben wir für unsere Kunden natürlich auch Referenzen die diese sich gerne anschauen können, und selbstverständlich kümmern wir uns auch um das richtige Grundstück für unsere Kunden.

Weiterlesen…

Das mit den vorbörslichen Aktien

Derzeit läuft es an der Börse gut, deshalb lässt sich mit Neuemissionen am Aktienmarkt gutes Geld verdienen. Doch gerade in dieser Phase sind viele Neuemissionen meist mehrfach überzeichnet und die Anleger gehen bei der Zeichnung leer aus. Weiterlesen…

Clinicall Germany GmbH will neue Anleihe in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro herausgeben-Diebewertung

Unternehmensführung das Vertrauen eines Anlegers verdient.Hier will man nun, Internetmeldungen folgend, wohl 20 Millionen an frischem Kapital für das Unternehmen einsammeln. Wir können Anlegern nur davon abraten hier ihr Geld zu investieren. Die wirtschaftlichen Rahmendaten der letzten im Unternehmensregister hinterlegten Bilanz, geben das nicht her. Wer hier sein Geld investiert, der lebt ab diesem Zeitpunkt mit dem „Prinzip Hoffnung“- Hoffnung das er sein Geld wiederbekommt. Weiterlesen…

AIF Fonds-Finger weg als Kapitalanleger

Sicherheit kostet Geld, oder in diesem Fall Rendite. Keiner wusste zu dem Zeitpunkt, wo die Neuregelungen zu den Alternativen Investment Fonds in Kraft traten, welche Auswirkungen dies letztlich konkret haben würde. Jetzt 1.5 Jahre später werden die Auswirkungen jedoch immer deutlicher. Weiterlesen…